einsame Hausfauen verwöhnen und dann geil bumsen

Direkt aufgenommen bei der Hausarbeit. Die alte Hausfrau putzt mit dem Staubwedel, dabei sind ihre prallen Arschbacken gut zu sehen. Wer will ihr so nicht gern einmal die feuchte Fotze lecken und sie anschließend richtig gut durch bumsen. Nun noch einige total versaute T4exausschnitte: Auch die junge Dame atmete schneller, stöhnte schon gut hörbar. Ihr Stöhnen steigerte sich, während mein Schwanz sich immer schneller bewegte. Zuerst stieß sie spitze Schreie aus, die mich noch mehr anfeuerten, dann begann sie noch lauter zu schreien, ich spürte wie ihr Körper zu zucken begann. Jeder ihrer Schreie war für mich der helle Wahnsinn, es geilte mich noch mehr auf, ich konnte meinen Orgasmus kaum länger zurückhalten. Mit einem langen Ja, dass sie herausschrie kam der Orgasmus über sie. Aber auch ich konnte mich nicht länger zurückhalten. Als sie ihre Gefühle herausschrie, kam auch ich heftig. Ich hatte Mühe mich auf dem Beinen zu halten, während ich in ihrer herrlichen Muschi abspritzte.